TOMCAT Reinigungstechnik

Persönlich und nah.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Gerne. Sprechen Sie uns einfach an.

Beratung & Vertrieb:

0212 26252-48

Technischer Service:

0212 26252-47

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Telefon TOMCAT Reinigungstechnik Telefonischer Service: 0212 26252-48

Reinigungsmaschine mieten

 

In vielen Bereichen kann es sinnvoll sein, ein Produkt erst einmal zu testen, bevor man es kauft. Dazu zählt auch die Investition in eine Bodenreinigungsmaschine. Wir zeigen Ihnen, warum ein Maschinentest von Vorteil ist und wie Sie auf unterschiedliche Art und Weise eine Reinigungsmaschine mieten können. 

Warum in eine Bodenreinigungsmaschine investieren?

Besonders in Unternehmen spielt Sauberkeit eine wichtige Rolle. Warum? Weil sie nicht nur das Arbeiten an sich erleichtert, sondern auch zum positiven Bild des Unternehmens gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten beiträgt. Dazu zählt, dass Arbeitsmaterialien, Werkzeuge und andere viel genutzte Dinge ordentlich gehandhabt werden, genauso wie die regelmäßige und gründliche Reinigung von Oberflächen und Böden.

Die Investition in eine Bodenreinigungsmaschine ist darüber hinaus eine Investition in die Arbeitssicherheit und Unfallverhütung innerhalb eines Unternehmens. Denn saubere Arbeitswege, Maschinen und Materialien sind sichere Arbeitswege, Maschinen und Materialien. Fehler- und Gefahrenquellen werden durch eine regelmäßige Reinigung eingedämmt. Durch klar erkennbare Arbeitswege werden darüber hinaus Arbeitsabläufe effizienter und Kennzeichnungen auf dem Boden sind eindeutig sichtbar. So werden auch Unfälle in der Produktion vermieden.

Zuverlässige Bodenreinigung

Empfehlenswert ist es, sich für eine Bodenreinigungsmaschine zu entscheiden, die durch ihre kompakte Bauweise und ihre Langlebigkeit überzeugt. Sie sollte gut manövrierbar und robust sein und aus einem Minimum an hochwertigem Material bestehen. In vollen Lagerzentren, engen Produktionsstätten und belebten Industriehallen dürfen Zusammenstöße und Schmutz der Maschine nichts anhaben.

Darüber hinaus arbeitet eine gute Bodenreinigungsmaschine hochgradig effizient. Im besten Fall reicht ein einziger Arbeitsgang, um den Boden vollständig zu reinigen. Möglich wird dies durch einen hohen Anpressdruck, der sogar den Verzicht auf chemische Reinigungsmittel erlaubt. Zuverlässige Geräte sind beispielsweise die Scheuersaugmaschine und die Aufsitzkehrmaschine, die umweltschonend und kostensparend den Boden reinigen.

Reinigungsmaschine mieten: 5 entscheidende Vorteile für Unternehmer

Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, warum es sich lohnt, eine Reinigungsmaschine zu mieten. Eventuell sind Sie sich noch nicht sicher, ob Sie investieren möchten. Oder Sie wissen einfach noch nicht so richtig, welche Maschine es werden soll.

Vorteil 1: Weniger Risiko tragen

Wenn Sie sich sofort für den Kauf einer Bodenreinigungsmaschine entscheiden, freut das zwar den Händler, jedoch tragen Sie ein höheres Risiko. Schließlich kann es passieren, dass die Maschine zwar einwandfrei läuft, aber sie gar nicht in Ihr Unternehmen passt. Vielleicht ist sie zu groß oder zu klein oder die Handhabung klappt nicht so, wie Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter es sich vorgestellt haben.

Wenn Sie zunächst die Reinigungsmaschine mieten, beispielsweise erst einmal für einen Tag, müssen Sie dieses Risiko nicht eingehen. Sie können das Produkt also bequem unter die Lupe nehmen, bevor Sie sich für oder gegen den Kauf entscheiden.

Vorteil 2: Zunächst die Reinigungsmaschine testen

Wie genau funktioniert die Maschine? Wie effizient reinigt sie? Überzeugt sie grundsätzlich in den Punkten Manövrierbarkeit, Sauberkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis? Kurzum: Ist die Maschine die Richtige für Sie? All das finden Sie heraus, indem Sie eine Reinigungsmaschine für einen Tag ausleihen und sie in Ihrem Unternehmen vor Ort testen. Alternativ dazu, können Sie auch eine kostenlose Vorführung anfordern, die ebenfalls bei Ihnen vor Ort durchgeführt wird.

Vorteil 3: Kosten sparen

Natürlich ist der Kauf immer teurer als die Miete eines Geräts für ein oder mehrere Tage. Statt den vollen Preis für die Reinigungsmaschine zu zahlen, tragen Sie ganz einfach nur die Kosten für den Zeitraum, in dem Sie die Maschine auch tatsächlich nutzen. Das hat für beide Seiten Vorteile, denn Ihre Kostenersparnis bedeutet für den Händler, dass er die Maschine weitervermieten kann an andere Kunden.

Wenn Sie langfristig investieren möchten, können Sie dennoch Kosten sparen, indem Sie beispielsweise die Reinigungsmaschine leasen oder mietkaufen. So zahlen Sie nicht direkt den vollen Preis und können Ihre monatlichen Kosten geringer halten.

Vorteil 4: Handhabung der Bodenreinigungsmaschine lernen

Wenn Sie für einen Tag eine Reinigungsmaschine mieten, können Sie sich gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit dem Gerät vertraut machen: Wie muss die Maschine gehandhabt werden? Wo sind sämtliche Schalter? Wie wird der Auffangbehälter gereinigt? Diese und weitere Fragen bekommen Sie innerhalb eines Tages beantwortet, wenn Sie die Reinigungsmaschine testen.

Im Anschluss daran können Sie außerdem einschätzen, ob die Maschine die Richtige für Ihr Unternehmen ist, welchen Zeitaufwand sie erfordert und wann sie in Ihrem Unternehmen einsetzbar ist. Sie werden schnell sehen: Die Bodenreinigungsmaschinen von TOMCAT sind sehr einfach zu bedienen und können so von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter geführt werden. Das bedeutet für Sie, dass eine Investition in zusätzliches Reinigungspersonal wegfällt.

Vorteil 5: Nur nach Bedarf nutzen

Es wäre sehr ärgerlich, wenn Sie eine Bodenreinigungsmaschine kaufen, die dann aber nicht regelmäßig verwendet wird. Die getragenen Kosten rechnen sich nicht und auf Dauer steigert das die Unzufriedenheit. Viel besser ist es, eine Reinigungsmaschine ganz einfach nach Bedarf zu mieten. So wissen Sie mit Sicherheit, dass sich die Investition in die Miete für diesen Tag gelohnt hat.

Die Bodenreinigung lässt sich außerdem besser planen, wenn Sie einen bestimmten Tag dafür festgelegt haben. So lässt sich die Zeit- und Geldinvestition strukturiert in Ihre Arbeitsabläufe einbetten.

Möchten Sie über die Vorteile einer Bodenreinigungsmaschine und ihrer Miete nicht nur lesen, sondern sie direkt persönlich kennenlernen? Dann fordern Sie gerne eine kostenlose Vorführung an!


Reinigungsmaschine mieten, leasen oder mietkaufen?

Es gibt unterschiedliche Varianten, wie Sie kostenschonend in eine Reinigungsmaschine investieren können. Wir möchten Ihnen die drei klassischen Modelle vorstellen.

Reinigungsmaschine mieten über Erento

Über ein Mietportal wie Erento können Sie ganz bequem und sicher eine Reinigungsmaschine mieten. Dort sehen Sie direkt auf den ersten Blick den Preis pro Tag und können optimal Ihre Kosten kalkulieren. TOMCAT bietet über Erento sechs verschiedene Reinigungsmaschinen an, die für unterschiedliche Bereiche verwendbar sind. Für mittlere bis große Flächen eignen sich beispielsweise mittlere und große handgeführte Scheuersaugmaschinen oder auch eine große Aufsitzscheuersaugmaschine.

Kleine handgeführte Scheuersaugmaschinen und die TOMCAT Stick Edge sind für kleine und schmale Bereiche geeignet. Sie verfügen teilweise über das bewährte Edge System, mit dem Sie auch Ecken effizient und gründlich reinigen können. Über unseren TOMCAT-Mietpark können Sie ganz einfach eine Maschine auswählen, Start- und Enddatum festlegen und die Miet-Anfrage starten. Dort finden Sie außerdem sämtliche Details zu den Reinigungsmaschinen und zum Händler.

Reinigungsmaschine leasen

Leasing ermöglicht Ihnen, die Maschine schon im vollen Umfang zu nutzen, ohne sie direkt komplett zahlen zu müssen. Wichtig beim Leasing: In puncto Wartung und Instandhaltung der Maschine sind Sie als Leasingnehmer verantwortlich. Sie werden quasi als der Eigentümer betrachtet und tragen somit sämtliche Kosten, die außerhalb der vereinbarten Leasingrate anfallen.

Reinigungsmaschine mietkaufen

Beim Mietkauf erwerben Sie die Reinigungsmaschine käuflich, jedoch nicht sofort. Sie zahlen zunächst einen vereinbarten und regelmäßig zu zahlenden Mietpreis, der Ihnen beim späteren Kauf angerechnet wird. Somit tätigen Sie zunächst Ratenzahlungen und müssen am Ende nicht den vollen Kaufpreis auf einmal zahlen.

Fazit: Eine Reinigungsmaschine mieten lohnt sich

Nicht unbedingt müssen Sie eine Bodenreinigungsmaschine kaufen, wenn Sie für Ihr Unternehmen eine suchen. Auch Mieten kann sinnvoll sein, beispielsweise wenn die Maschine gar nicht jeden Tag im Einsatz ist. So sparen Sie enorme Kosten und können die Reinigungsmaschine flexibel nach Bedarf nutzen.

Darüber hinaus bringt das Mieten der Maschine weitere Vorteile mit sich, wie die Möglichkeit eines vorherigen Tests unter verschiedenen Gesichtspunkten. Sie können sich mit der Handhabung vertraut machen und herausfinden, ob Sie die richtige Maschine für Ihren Bedarf gefunden haben.

Falls Sie sich unsicher sind, welche Anforderungen eine Bodenreinigungsmaschine in Ihrem Unternehmen erfüllen muss, sind unsere Ansprechpartner gerne für Sie da. Gemeinsam finden wir heraus, wie Ihr Unternehmen von der perfekten Maschine profitieren kann!

So erreichen Sie uns

REBI GmbH - Deutsche Generalvertretung für TOMCAT Reinigungsmaschinen

Löhdorferstraße 136-140
42699 Solingen, NRW

  0212 26252-48
  0212 226689-49
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!