TOMCAT Reinigungstechnik

Persönlich und nah.

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Gerne. Sprechen Sie uns einfach an.

Beratung & Vertrieb:

0212 26252-48

Technischer Service:

0212 26252-47

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Telefon TOMCAT Reinigungstechnik Telefonischer Service: 0212 26252-48

Regelmäßige Tiefgaragenreinigung: Erhalten statt Sanieren!

 

Mit einer regelmäßigen Bodenreinigung können Sie in Tiefgaragen langfristige Schäden und sogar kostspielige Sanierungsarbeiten vermeiden. Welche Schäden können entstehen, wenn bei der Parkhausreinigung gespart wird? So vermeiden Sie diese!

Warum ist eine gründliche Tiefgaragenreinigung wichtig?

Für stark beanspruchte Objekte ist eine regelmäßige und professionelle Bodenreinigung unverzichtbar. Dazu gehören auch Parkhäuser und Tiefgaragen. Besucher, Kunden, Mitarbeiter und Bewohner bekommen hier in der Regel den ersten Eindruck vom Gebäude, sodass eine saubere Tiefgarage wesentlicher Bestandteil des Gesamtauftritts ist.

Darüber hinaus können mit einer regelmäßigen Tiefgaragenreinigung kleine wie größere Schäden vermieden werden. Starke Verschmutzungen und Schäden sind nicht nur äußerst unansehnlich und rufschädigend, sondern bergen ein hohes Unfall- und Verletzungsrisiko. Auch Schädlinge, wie Ratten und Marder, werden durch Abfall und andere Verschmutzungen angelockt. Das birgt ebenfalls ein hohes Gesundheitsrisiko.

Eine gründlich gereinigte Tiefgarage vermittelt hingegen ein Gefühl von Sicherheit, Ordnung und Sorgfalt. Diese positive Wahrnehmung bleibt bei Gästen haften und überträgt sich im besten Fall auf deren Gesamteindruck. Darüber hinaus dient eine gepflegte Sauberkeit durch eine professionelle Tiefgaragenreinigung im Wesentlichen dem Schutz des Gebäudes und der Nutzer vor Schmutz, Unfällen und Ungeziefer.

Regelmäßig Tiefgarage reinigen statt sanieren

Durch die besondere Sorgfalt bei der Reinigung von Tiefgaragen und Parkhäusern kann die Lebensdauer eines Objekts erheblich verlängert werden. Im Fokus steht hier somit der Erhalt des Gebäudes, statt eine komplette Sanierung, nachdem die Schäden zu groß geworden sind.

Eine regelmäßige Instandhaltung und Reinigung wirkt sich auch auf die Kosten aus. Denn auch wenn minimale Säuberungsmaßnahmen zunächst günstiger erscheinen, ist eine umfangreiche Sanierung am Ende besonders teuer. Eine professionelle Tiefgaragenreinigung, die ein- bis zweimal im Jahr durchgeführt wird, kann dies verhindern.

Was gehört zur Tiefgaragenreinigung dazu?

Den Boden bei der Tiefgaragenreinigung einfach nur abzuspülen, wäre sehr fahrlässig. Das entfernt zwar den groben Schmutz, jedoch werden hartnäckige Verschmutzungen, die durch Schlamm und Ölspuren entstanden sind, nicht beseitigt. Zu einer gründlichen und professionellen Tiefgaragenreinigung gehört deshalb noch viel mehr dazu:

  • Beseitigung von Zeitungen, Pappbechern und anderen groben Abfallresten
  • Entfernen von Spinnennetzen und Staub
  • Reinigung von Lampen und Lichtschaltern
  • Reinigung von Rohrleitungen, Lüftungsanlagen und Entwässerungssystemen
  • Reinigung der Decken und Wände
  • Nassreinigung des Parkhauses mit einer entsprechenden Bodenreinigungsmaschine

Empfehlenswert für die gründliche und restlose Bodenreinigung einer Tiefgarage ist eine Reinigungsmaschine, die Wasser und Schmutz direkt aufnimmt, sodass Sie das Parkhaus anschließend nicht zusätzlich ausspülen müssen. Möglich ist dies beispielsweise mit einer großen Aufsitz-Scheuersaugmaschine, die über einen integrierten Schmutzwassertank verfügt. Hierzu später mehr.

Was sind die Herausforderungen bei der Tiefgaragenreinigung?

Bei ganz unterschiedlichen Witterungsbedingungen kommen Autofahrer in ein Parkhaus gefahren. Im Herbst/Winter ist es besonders nass und schlammig und im Sommer kann die Hitze dem Gebäude ebenfalls zu schaffen machen. Ölspuren erschweren zusätzlich die Reinigung und Instandhaltung. Diese müssen jedoch besonders gründlich beseitigt werden, da sie eine Rutschgefahr darstellen und somit ein Unfallrisiko.

Darüber hinaus hinterlassen Besucher leider auch Müll und im schlimmsten Fall sogar Essensreste, durch die Kleintiere angelockt werden. Diese können jedoch nicht nur der Tiefgarage, sondern auch den Fahrzeugen selbst schaden.

Die größte Herausforderung bei der Tiefgaragenreinigung ist jedoch die restlose Beseitigung von Salzrückständen nach der Wintersaison. Hier ist es ratsam, mit besonderer Sorgfalt vorzugehen. Salzrückstände gelten als Hauptursache für Korrosionsschäden, die sich mit einer regelmäßigen Pflege vermeiden lassen.

Warum sollten Sie Korrosionsschäden in der Tiefgarage vermeiden?

Durch Korrosion können Schäden entstehen, die einen enormen Kostenaufwand bedeuten. Eine aufwändige Sanierung kann schnell mehrere hunderttausend Euro kosten, je nach Umfang des Gebäudes. Kritisch ist, dass besonders Schäden durch Streusalz mit dem bloßen Auge nicht immer sofort erkennbar sind.

In Deutschland wird hauptsächlich Natriumchlorid zum Streuen auf den Straßen eingesetzt. Dieses sehr chloridhaltige Salz wird durch Fahrzeuge in die Tiefgarage gebracht. Dringt es in Kombination mit Wasser über Risse und spröde Oberflächen in den Betonquerschnitt ein, wird dort eine Korrosion verursacht.

Eine fehlende Reinigung und Rissebehandlung mit anschließender Inspektion, verstopfte Abläufe, ein abgenutzter Oberflächenschutz und undichte Entwässerungseinrichtungen begünstigen Korrosionen dieser Art. Wichtig ist deshalb, zweimal im Jahr, besonders aber nach der Wintersaison eine sorgfältige und besonders gründliche Tiefgaragenreinigung vorzunehmen.

Tiefgaragenreinigung mit einer zuverlässigen Bodenreinigungsmaschine

Ein bewährtes Verfahren zur Tiefgaragen- und Parkhausreinigung ist die Hochdruckreinigung mit einem klassischen Hochdruckreiniger. Natürlich ist diese Methode effektiv, aber mitunter nicht immer ausreichend oder der Größe des Gebäudes nicht angemessen.

Für besonders große Flächen und für eine noch effizientere Reinigung empfehlen wir eine Aufsitz-Bodenreinigungsmaschine. Sie ermöglicht bequemes Arbeiten im Sitzen, ist dabei äußerst robust und schafft große Flächen in kurzer Zeit. Das spart effizient Kosten und Aufwand! Große Aufsitz-Scheuersaugmaschinen, wie beispielsweise die XR von TOMCAT, schaffen bis zu 4.600 Quadratmeter pro Stunde.

Durch den hohen Anpressdruck der TOMCAT-Bodenreinigungsmaschinen ist die Tiefgaragenreinigung sehr effizient. Ob ein- oder zweimal im Jahr gereinigt wird - der Boden sieht anschließend aus wie neu. Je nach Grad der Verschmutzung, können Sie sogar ohne chemische Reinigungsmittel arbeiten und so umweltschonender vorgehen, als mit anderen Reinigungsmaschinen. Der integrierte Schmutzwassertank ermöglicht rückstandsfreies Arbeiten in nur einem Durchgang.

Eine stabile Scheuersaugmaschine ist Ihnen ein zuverlässiger Partner bei der Bodenreinigung. Sie ist extrem robust und langlebig, verfügt über ein Minimum an verarbeitetem Material und lässt sich gut führen. Durch ihre hohe Manövrierbarkeit ist sie auch für die Tiefgaragenreinigung optimal geeignet.

Bodenreinigungsmaschine mieten? Warum nicht? 

Für Gebäudereiniger ist es durchaus sinnvoll, eine Bodenreinigungsmaschine zu mieten. Besonders dann, wenn diese nur für die einmalige Tiefgaragenreinigung pro Jahr gebraucht wird. Als zuverlässiger Partner in Sachen Mietmaschinen verfügt TOMCAT über einen Erento-Mietpark, über den Sie unkompliziert Reinigungsmaschinen mieten können.

Sollten Sie dort nicht die passende Maschine für Ihre Anforderungen finden, helfen Ihnen unsere Ansprechpartner gerne weiter. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen die passende Bodenreinigungsmaschine für Ihre Bedürfnisse zu finden. Bei einer kostenlosen Vorführung können Sie sich gerne von der Leistung der TOMCAT-Reinigungsmaschinen überzeugen.

Fazit zur Tiefgaragenreinigung

Gebäudereinigung ist besonders im öffentlichen Raum hin und wieder eine Herausforderung. Tiefgaragen und Parkhäuser sind unterschiedlichen Verschmutzungen ausgesetzt, beispielsweise durch Regen, Schnee, Schlamm und Ölspuren. Nach der Wintersaison bildet Streusalz eine zusätzliche Gefahr, die am Gebäude zu Korrosionsschäden führen kann.

Mit einer regelmäßigen und professionellen Tiefgaragenreinigung können Sie etwaigen Verschmutzungen sowie Unfallrisiken und Korrosionsschäden vorbeugen. Für Gebäudereiniger ist an dieser Stelle eine zuverlässige und robuste Bodenreinigungsmaschine wichtig, die gründlich jeden Schmutz beseitigt.

TOMCAT Reinigungstechnik bietet Ihnen stabile Reinigungsmaschinen, gerne auch zum Mieten. Sowohl für besonders große als auch kleinere Bereiche in Industrie, Lager, Gewerbe und dem öffentlichen Raum finden wir die passende Maschine für Sie. Sprechen sie uns an oder kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Vorführung!


So erreichen Sie uns

REBI GmbH - Deutsche Generalvertretung für TOMCAT Reinigungsmaschinen

Löhdorferstraße 136-140
42699 Solingen, NRW

  0212 26252-48
  0212 226689-49
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!